von Künstlerhand bemalt
Seite 1 von 30


chris@peepart.com

  Startseite   Särge  Urnen »  Kindersärge   Kinderurnen   Tiersärge   Tierurnen  
  Tagebuch   Wettbewerb  Tierhimmel  Biographie  Charity  Presse  Partner  

BIO-Urnen | Stahl-Urnen | Auftragsurnen | Bestattungsvorsorge mit Lebensfreude »


Zur Vergrösserung bitte auf Fotos klicken!

BIO-Urnen - sofort lieferbar (andere Motive als Auftragsarbeit)


Zwei grosse Sonnenblumen


Eine mittlere Sonnenblume

Rundum Sonnenblumen

STAHL-Urnen - sofort lieferbar (andere Motive als Auftragsarbeit)


Zwei grosse Sonnenblumen


Eine mittlere Sonnenblume

Rundum Sonnenblumen

STAHL-Urnen mit Symbolik-Motiven - sofort lieferbar


Schlüssel ins Jenseits


Rose und heilende Runen

Seelentanz einfach

Seelentanz rundum

Einzelstück: Rose

BIO + STAHL - Beispiele für Auftragsarbeiten


Monument Valley


Schildkröte AMANDA

Meereslandschaft

Nofretete

Ballerina

Marterl

Regenbogen

Ätsch!

Tulpe

Frühling

Orange BMW

Zitronen

Sonnenblume mit
Neon-Installation

Chris Bleicher's
eigene Urne

Adler vor US-Flagge
 

Hundertwasserähnllich
Vorderseite bemalt

Roter BMW
 

Hundertwasserähnlich
rundum bemalt
 

Hundertwasserähnlich,
Vorderseite bemalt

Spuren im Sand
 

FC Nürnberg
 

HCC-Cabrio
 

Kleiner Prinz mit Rose
 

Horoskop-Sterne
mit Regenbogen

Spruch
 

Sterne
 

Löwe mit Lederhose
 

Löwe
 


Reise ins Licht


Der Umgang mit Bestattungsvorsorge, Tod und Trauer ist für viele Menschen
immer noch ein Tabu. Dabei ist die Auseinandersetzung mit der eigenen
Endlichkeit und dem Thema "Tod" positiv.

Der Tod tritt altersunabhängig ein. Fast immer kommt er zum falschen Zeitpunkt und
wird von Freunden, Angehörigen, Geschäftspartnern als Schock empfunden. Der Tod
kann nach langer, schwerer Krankheit aber auch Erlösung sein. Doch während der
Sterbebegleitung fühlen sich die Angehörigen oft hilflos und ausgeliefert.

Aus eigener Erfahrung weiß die Künstlerin Chris Bleicher, dass Gespräche
- auch im Rahmen der Bestattungsvorsorge - helfen, diese schwere Zeit zusammen
mit der nahestehenden, "todgeweihten" Person, durchzustehen und zu bewältigen.

Zitatanfang:"Früher dachte ich, dass ich mich bescheiden entsorgen lassen werde.
Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema "Tod" und "Bestattungskultur"
möchte ich nun den mir nahestehenden Menschen und auch Geschäftspartnern
durch die Art meiner Bestattung - die bereits im Rahmen einer Bestattungsvorsorge
festgelegt ist - eine bleibende Erinnerung an mich mitgeben.
In Zusammenhang mit der Ausstellung "Chris Bleicher - Bruder van Gogh"
1998 im Forum der Technik, Deutsches Museum, München, mit Sargperformance
und Sonnenblumen-Happening bemalte ich einen Sarg (der nun mein eigener sein wird)
mit Sonnenblumen und stellte dabei fest: Es ist wichtig und positiv, sich mit dem
eigenen Ableben zu befassen! Mit der künstlerischen Gestaltung von Urnen und Särgen
möchte ich dem Tod das Schreckliche nehmen und auch zur Trauerbewältigung beitragen."
Zitatende

Es ist immer traurig, einen geliebten Menschen zu verlieren. Man kann mit ihm
nicht mehr sprechen, ihn um Rat fragen, ihn berühren. Für den toten irdischen Körper
erweisen wir die letzten Dienste im Gedenken an den Verstorbenen. Mit einer künstlerisch
gestalteten Urne oder einem künstlerisch gestalteten Sarg - beispielsweise in seiner
Lieblingsfarbe oder einem speziellen Motiv - besteht somit die Möglichkeit, das Begräbnis
bzw. die Kremierung individuell im Sinne des Toten zu gestalten und sein Andenken in
unserem Herzen zu bewahren.

Urnen-Modelle: Bitte klicken Sie den MORE-Button

  English Version   Impressum / Datenschutz